Aktuelles

Danke für 11.505,55€

Liebe Gemeinde,
 
wir sagen DANKE für 11.505,55€*, die in den letzten Jahren als Spende für Geflüchtete in Syrien und im Irak zusammen gekommen sind.
Zum 1. August wird die Dauerkollekte auf der rechten Seite (beim Rausgehen) nun geändert.
Die neue Dauerkollekte ist für die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe in Ostafrika.
Der Kirchengemeinderat der Simeonkirche folgt damit dem Aufruf des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx: "Millionen Menschen am Horn von Afrika droht der Hungertod. Wir dürfen nicht tatenlos zusehen, wie Menschen an Entkräftung und Unterernährung sterben".
 
Ihr Kirchengemeinderat
 
*Stand 30.06.2017

Offene Kirche

Tritt ein!

- Die Kirche ist offen -
Montags bis Freitags von 10 - 16 Uhr.

Die Simeon-Kirchengemeinde beteiligt sich an dieser Aktion der Nordkirche seit Sommer 2015.


Die "kiz" sucht Sie!

Die Gemeinde sucht weitere ehrenamtliche Austräger für die kirchenzeitung:

50 AusträgerInnen sind 4x im Jahr in unserer Gemeinde unterwegs und verteilen bei jeder Ausgabe annähernd 7000 Zeitungen.

Wenn Sie eine Straße oder ein Teilstück übernehmen möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Hellen Nehmann unter Telefon 643 77 79 oder hellen.nehmann@gmx.de.

Vielen Dank.

Weiterlesen …


Ökumenische Friedensgebete

Jeden Montag von 19.00 - 19.30 Uhr
in der kath. Kirche St. Wilhelm, Hohnerkamp 22.

Friede, Friede den Fernen und den Nahen,
spricht der Herr,
ich werde die Trauernden heilen. (Jes, 57,19)


Nächster Gottesdienst

Sonntag, 22. April
09:30 Uhr
Pastor von der Heyde
mit Abendmahl

Nächste Veranstaltung

Flohmarkt für Kindersachen

Samstag, 21. April
14:30 Uhr

von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Gemeindezentrum

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website unter Gemeindeleben/Flohmärkte.

Wussten Sie, dass
Simeon auch "Simeon der Greis" genannt wurde?